Voraussetzungen

Terminvereinbarung telefonisch (0650/3713552) oder per E-Mail

Behandlungsliege, Behelfsmittel bringe ich mit. Sollten Sie eigene Öle oder ähnliches verwenden wollen, bitte diese vorbereiten.

 

Sollten Sie eine Überweisung vom Facharzt haben, bitte diese vorher von der Krankenkassa bewilligen lassen. Mehr Informationen finden Sie hier.

Vorgespräch

Vor Ihrer ersten Massage nehme ich mir Zeit um Sie und Ihre Bedürfnisse kennenzulernen sowie Therapiemöglichkeiten und eventuelle Kontraindikationen zu erörtern. Dieses Gespräch dient als Grundlage unserer Zusammenarbeit und ist vor allem bei Heilmassagen notwendig.

Sollten Sie auf Verordnung durch Ihren Arzt zu mir kommen, möchte ich mir ein kurzes Bild über die Diagnose (steht auf dem Verordnungsschein) und Ihre Beschwerden machen.

Termine absagen

Falls mal etwas dazwischen kommt: Stornieren Sie Ihren Termin rechtzeitig, damit dieser wieder vergeben werden kann. Termine, die nicht 48 h vorher abgesagt werden, stelle ich zur Gänze in Rechnung, da ich in so kurzer Zeit den Termin nicht mehr besetzen kann.